Mittwoch, 13. Mai 2009

Montag der 11.05.2009 Krementsuk

[Falk] Heute Morgen waren wir ziemlich froh, wieder aufs Rad steigen zu können. Die Tage am Dnipro waren schön, doch so richtig willkommen waren wir, glaube ich, nicht. Das Wetter war wieder super und fast windstill. Außerdem gab es fast keine Steigungen zu erklimmen, eben ein fast perfekter Tag. Wir wollten vor Krementsuk irgendwo absteigen, doch leider fand sich kein Hotel. Ohne Pause, denn es war einfach keine Möglichkeit dazu (Heidi-Klum-Alarm), fuhren wir wieder ungewollt aus der Stadt heraus.
Meinem Knie ging es heute einigermaßen gut. Wenn wir vor der russischen Grenze sind, müssen wir wahrscheinlich noch fünf Tage ausharren, bis unsere Russland-Visa beginnen. Ich denke, diese Zeit wird uns und vor allem meinem Knie sehr gut tun.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

© 2007-2009 www.cross-eurasia.de Disclaimer