Sonntag, 13. April 2008

Donautour Tag 2

Montag, der 7.Juli 2008

Tag 1 unserer Donautour, oder besser gesagt Isartour. Wir sind ja noch nicht an der Donau. Aber als Tagesetappe finden wir Landshut auch nicht schlecht. Der Weg an der Isar ist sehr zu empfehlen. Auch unsere erste Mitradelschaft hat sich kurz hinter Muenchen ergeben. Klaus hat uns nach Landshut begleitet. Er moechte uns morgen sogar noch bis Deggendorf fuehren. Er ist gebuertiger Landshuter und musste daher nicht auf dem Campinplatz uebernachten. Wir sind heute gegen 9:00 Uhr in Muenchen bei stroemenden Regen losgefahren, haben einen kurzen Abstecher zum Eisbach gemacht, denn Falks Arbeitskollegen wollten das Bike sehen. Danach ging es die ganze Zeit bergauf und bergab bis nach Landshut. Insgesamt sind wir heute 80,4 km geradelt mit einem 19er Schnitt, davon 2 Stunden im Regen.

Nachdem wir das Zelt aufgebaut hatten entstand das Bild.



Da der Forumslader fuer den XO durchgebrannt ist (lange Geschichte), mussten wir nette Nachbarn fragen, ob sie uns mit Strom ausshelfen koennen. Vielen Dank noch einmal dafuer. Ich kann jetzt das GPS auslesen und Tagebuch schreiben.

Mehr gibt es heute eigentlich nicht zu berichten.

Weiter zum 3. Tag der Donautour

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

© 2007-2009 www.cross-eurasia.de Disclaimer