Sonntag, 13. April 2008

Donautour Tag 5

Donnerstag, 10. Juli 2008

Langsam schleift sich alles ein. Wir benoetigen nicht mehr eine Stunde zum Packen sondern bloß noch 30 Minuten. Wir wissen mittlerweile wo alles hingehoert und wie die Sachen gepackt werden muessen. An diesem Tag haben wir uns vorgenommen, bis nach Au an der Donau zu fahren. Das sind etwa 110 km. Heute war bis jetzt einer der waermsten Tage. Permanente Sonne und heiße Temperaturen machten uns sehr zu schaffen. Mittagessen gibt es im Supermarkt, da es dort immer frische belegte Semmeln fuer wenig Geld gibt. Nach einigen km musste ich meine SPD-Schuhe ausziehen. Ich hatte wieder mal Probleme mit meiner (Falk) Achillessehne. Warten wir ab.

Pause am Supermarkt zum Mittagessen


Weiter zum 6. Tag der Donautour

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

© 2007-2009 www.cross-eurasia.de Disclaimer