Donnerstag, 18. Juni 2009

Samstag und Sonntag, 13.-14.06.2009, Astrachan (Pausentage)

[Katja] Wir haben uns entschieden, eine Nacht länger hier zu bleiben und die Fahrt zum und über den Grenzübergang an einem Tag zu meistern. Im Grenzgebiet wild campen ist vielleicht nicht so toll. Deswegen wird es morgen wohl ein langer Tag werden. Somit hatten wir noch einmal einen ganzen Tag in Astrachan. Wir haben heute unser Zelt von hunderten Fliegenleichen befreit und uns mit Nahrung für die nächsten Tage eingedeckt.
Morgen werden wir dann so früh wie möglich, ca. gegen sechs Uhr russischer Zeit, starten und Kasachstan „knacken“.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

© 2007-2009 www.cross-eurasia.de Disclaimer